Dienstleistungsformate

Die verschiedenen Formate sind abhängig von Teilnehmerzahl und Zielsetzung. Coaching, Consulting und Training sind typische Individualformate und finden üblicherweise als Gespräche unter vier Augen statt. Workshops sind ein klassisches Format für Gruppen von 4 bis 12 Personen.
Als zertifizierter Online-Trainer biete ich alle Formate auch online an.

Sie sind mit Ihrer Situation insgesamt unzufrieden. Die Ursachen können Sie nicht richtig greifen und wissen auch nicht, wie Sie sich aus dieser Situation befreien können. Eines ist Ihnen klar, es kann so nicht weitergehen. Es muss sich was ändern.
Typische Ursachen

Fehlende Orientierung oder Klarheit, es macht oder ergibt keinen Sinn, geringe Belastbarkeit, desolate Lebensqualität, kein Antrieb, Resignation, Mutlosigkeit, Selbstzweifel, Schuldgefühle, Gefühl nichts wert zu sein, zu schwach zu sein, nichts zu können, …

Situationen

Veränderungen, Stress, Erfolgsdruck, persönliche Stagnation, Frust, körperliche und somatische Probleme, Änderung der Lebensumstände, Schicksalsschläge, …

Warum Coaching

Stärkung der psychischen und mentalen Ressourcen, Erarbeitung möglicher Auswege aus dem Dilemma. Klarheit, Orientierung und Richtung mit dem Ziel, innere Stärke und Antrieb zurückzugewinnen und die Lebensqualität zu fördern.

Umfang

In der Regel 10 bis 12 Einheiten à 60 Minuten.

Zeitraum

Die Einheiten verteilen sich im Wochenabstand über ca. 3 Monate. Erlerntes und Erfahrenes wird von ersten Moment an in den Alltag integriert.

Ablauf

Ein Erhebungsgespräch vor Coachingbeginn dient der Erfassung des Ist-Zustandes und der Herausarbeitung notwendiger Coachingmaßnahmen. Daraufhin wird ein individuell zugeschnittenes Coachingkonzept erstellt und abgearbeitet.

Inhalte

Der Coach betreut und leitet den Kunden durch interaktive Gesprächsführung hin zu den gesetzten Veränderungszielen. Er unterstützt, zeigt und motiviert durch die Anwendung ausgesuchter Mentaltechniken und kontrolliert den Coachingfortschritt.

Ergebnis

Sie spüren eine innere Veränderung, die Ihnen Antrieb, Richtung und mentale Stärke zurückgibt. Der stetige Zugewinn an Lebensqualität befähigt Sie, ihren eingeschlagenen Weg beharrlich alleine weiterzugehen. Sie nehmen sich wahr und ihr Leben wieder selbstbestimmt in die Hand.

Der Beruf oder die Lebenssituation erfordert einen Gesprächspartner mit neutralem Blick von außen oder mentalem und psychologischen Wissen.
Typische Ursachen

Unsicherheit bei Planungen, Formulierung von Zielen oder Umsetzungen, Zweifel im Rahmen von Entscheidungsprozessen, Ratlosigkeit bei Auseinandersetzungen und Konflikten.

Situationen

Eine Situation in Führungsalltag oder Lebensführung, die eine neutrale Sichtweise, ein Lösungskonzept oder eine Begleitung durch geistiges „Sparring“ sinnvoll macht. Verschiedene Blickwinkel und Sichtweisen werden einbezogen und gegeneinander abgewogen. Mentale und psychologische Aspekte fließen nach Bedarf ein.

Warum Consulting

Die Beratung liefert ein Lösungskonzept nach Erfahrung und Bauplan oder unterstützende Begleitung durch „geistiges“ Sparring.

Umfang

Individuell nach Umfang und Aufwand.

Zeitraum

Nach individueller Absprache.

Ablauf

Nach individueller Absprache über Telefon, Skype oder persönliche Treffen.

Inhalte

Nach Situation und Anforderung erfolgt eine ziel- und lösungsorientierte Diskussion und Reflexion.

Ergebnis

Abwägen und Evaluierung von Lösungsoptionen für fundierte Entscheidungsfindung und Umsetzung.

Sie wissen, wo Sie stehen und wo Sie hin wollen. Es fehlt Ihnen das letzte I-Tüpfelchen, der entscheidende Schritt, die notwendige mentale Festigkeit, das anvisierte Ziel zu vollenden.
Typische Ursachen

Unkonzentriert, schüchtern, inkonsequent, unkreativ, mutlos, zögerlich, zweifelnd, durchsetzungsschwach, demotiviert, …

Aufschieberitis, Zeitmanagement, …

Situationen

Vorträge, Verhandlungen, Konferenzen, Besprechungen, Mitarbeitergespräche, Konfliktsituationen, Überforderung, sportlicher Wettkampf, …

Warum Training

Zielfokussierter Ausbau mentaler Fähigkeiten. Stärken von Gedanken und Gefühlen, das gesetzte Ziel umzusetzen. Mental fit zum richtigen Zeitpunkt und in der entscheidenden Situation.

Umfang

In der Regel 4 bis 6 Einheiten à 60 Minuten.

Zeitraum

Einheiten verteilen sich wöchentlich über 1 bis 1½ Monate.

Erlerntes und Erfahrenes wird zwischen den Einheiten aktiv in der Praxis angewandt. Auf diese Weise wird das Können ausgebaut und gefestigt.

Ablauf

Ein Erhebungsgespräch vor dem Training dient der Erfassung des Ist-Zustandes und der gewünschten und notwendigen Fähigkeiten

Daraufhin wird ein individuell zugeschnittenes Trainingskonzept erstellt und – wie oben beschrieben – abgearbeitet.

Inhalte

Der Trainer zeigt und leitet Techniken und Übungen an, die die erforderlichen mentalen Fähigkeiten ausbilden und stärken. Er unterstützt und motiviert zur zielorientierten Umsetzung.

Ergebnis

Mental auf den Punkt fit – gestärkt von fokussierten Gedanken und Emotionen zum Zeitpunkt der Anforderung. Eine spürbare Verbesserung beim Abrufen von gewünschten Fähigkeiten und Leistungen.

Workshops finden statt als Gruppenveranstaltungen mit 4 bis 12 Teilnehmern mit ähnlichen Voraussetzungen und Zielen. Workshops vermitteln Wissen zu einem bestimmten Thema und leiten zur Anwendung in der Praxis an.
Typische Ursachen

Führungskonflikte nach oben und unten, Kommunikationsprobleme, Zeitmanagement, Stressbewältigung, Konfliktquellen, …

Situationen

Führungsalltag im Management, Zeit- und Erfolgsdruck, Schwierigkeiten im interkulturellen Bereich (Management, Marketing und Vertrieb).

Kommunikation und Auftreten in beruflich anspruchsvollen Situationen.

Warum Workshop

Ein Workshop ermöglicht einen regen Erfahrungs- und Erkenntnisaustausch zwischen den Teilnehmern. Der Blickwinkel und die erarbeiteten Lösungsoptionen verstärken den Lerneffekt.

Umfang

Blockveranstaltungen von mindestens ½ Tag bis maximal 2½ Tage.

Zeitraum

je nach Vereinbarung als Blockveranstaltung oder mit einem 1-wöchigen Abstand zwischen zwei Workshop-Blöcken.

Ablauf

Festlegung des Themas und der Lern- und Erfahrungsziele.

Durchführung in vier Einheiten pro Tag à 90 min.

Inhalte

Der Coach vermittelt Wissen und Denkanstöße zum Thema und leitet Übungen und Techniken an, die bestimmte Fähigkeiten stärken. Er moderiert und motiviert die Teilnehmer zur aktiven Mitarbeit und zum Ausprobieren von Erlerntem und Erfahrenem.

Ergebnis

Die Teilnehmer gewinnen neue Erkenntnisse und können neu erworbenes Wissen in der Praxis anwenden und umsetzen.

Die Remote-Durchführung von Coaching, Training oder Beratung unterscheidet sich in Inhalt und Ziel nicht von den Präsenzformaten (weitere Infos siehe unter Coaching, Training, Beratung).

Vor- und Nachteile von Remote-Formaten sollten bewusst sein, um Enttäuschungen zu vermeiden. Entscheidend ist schlussendlich aber der Nutzen, den ein Coaching oder eine Beratung bringt.

Medien

Telefon, Videocall, o. ä.

Vorteile

Beim Online-Coaching oder Remote-Consulting entfällt die Anreise. Für Sie als Kunde / Kundin bringt das Zeitersparnis und Terminverschlankung.

Gleichzeitig erlaubt es eine individuellere und flexiblere Abstimmung in Bezug auf ein passendes Zeitfenster.

Ein weiterer Vorteil ist die Ortsunabhängigkeit. Ein Telefonat oder eine Skype-Schaltung kann von jedem Ort, auf der Reise und bequem von unterwegs durchgeführt werden. Wenn es der Terminkalender zulässt, auch kurzfristig und nach Dringlichkeit.

Alles in allem reduziert es den Kosten- und Zeitaufwand.

Einschränkungen

Ist keine klare Trennung zwischen Alltagssituation und Coachingsitzung gegeben, steigt die Gefahr, abgelenkt zu werden. Konzentriertes Arbeiten wird dadurch verhindert.

Die Wahrnehmung von Blick, Gestik und Mimik ist sehr eingeschränkt und mindert den Anteil der non-verbalen Kommunikation. Das Gespräch ist überwiegend auf den verbalen Anteil beschränkt. Dies bedeutet einen Verlust an Qualität in der Kommunikation zwischen Coach und Kunde/in.

Coach und Kunde/in sind räumlich getrennt und auf Distanz. Das kann als unangenehm empfunden werden und eine mentale Barriere bilden.