Zu meiner Person

Mein berufliches Leben hatte in besonderem Maße mit Führung und Kommunikation, dem zeitpunktgenauen Abrufen von Leistung und mit dem Umgang mit Veränderungen zu tun. Das waren stets auch Phasen mit hohem mentalen Anspruch. Auf diese Thematiken bin ich heute als Coach und Berater besonders spezialisiert, mit wissenschaftlichem Fundament, Lebenserfahrung und entsprechendem Methodenwissen.

Master of Science Mentalcoaching

Diplom Lebens- und Sozialberater

Doktor-Ingenieur Hüttenwesen

Erfahrung

  • Coaching und Training im Bereich Führung, Management und Leistungssport seit 2007.
  • Projektleitung und Technisches Marketing im internationalen Umfeld (10 Jahre).
  • Abteilungsleitung und Geschäftsleitung in technisch-orientierten Unternehmen (12 Jahre).

Kernkompetenz

  • Change-Management, Fusionen und Restrukturierungen.
  • Berufliche Veränderungen und Umorientierungen.

Selbstverständnis

  • Das menschliche Gehirn ist Zentrum unserer Persönlichkeit, unseres Bewusstseins und Unterbewusstseins. Was wir denken und fühlen steuert unser Verhalten. Die kleinen und großen Erfolge haben immer auch mit dem Kopf zu tun, ob zu einem gegebenen Zeitpunkt alles gepasst hat und ob wir mit klarem Blick nach vorne schauen.
  • Die Ausgewogenheit zwischen unserer kognitiven (Geist), emotionalen (Psyche) und energetischen (Körper) Ebene sorgt für innere Gelassenheit und Erfolgsfähigkeit. Es geht nicht um höher, weiter, schneller, sondern darum, stressfrei die eigenen Möglichkeiten optimal zu nutzen.
  • Effizienz und Nachhaltigkeit im Management, aber auch in der eigenen Lebensführung, bedeutet für mich, dem wirklich Wichtigen Vorrang einzuräumen und das gesamte Bild vor Augen zu haben. Mit anderen Worten, die einzelnen Farbsegmente zu einer stimmigen Bildkomposition zusammenzufügen.
  • Die Erkenntnisse der Neurowissenschaft liefern keine neue „Modewelle“ für Management und Lebensführung, sondern geben wichtige Anstöße, wie wir uns in Gegenwart und Zukunft besser aufstellen können, ohne uns dabei selbst zu verlieren.